Kategorien

Hersteller

Confezioni regalo

Newsletter

Produktliste des Herstellers Cantine Contucci

Der Bau der Contucci Keller geht zurück auf eine frühere Periode als die des gleichnamigen Palast (auch die Heimat von Papst Julius III und dem Großherzog Ferdinando I) in dem sechzehnten Jahrhundert, von Antonio da Sangallo der älter gebaut und ist intern von Andrea Pozzo dekoriert, so kann es bestätigt sein, dass sie zurück zu dem dreizehnten Jahrhundert gehen und die Teil des Umfangs des Montepulciano waren.
Im Jahr 1800 beteiligte sich Joseph in der Erholung des Valdichiana durch Betriebe auf sein Land und war einer der ersten Produzenten von "Vino Nobile", wie wir in einigen Geschäftsfeldern Bücher der Zeit lesen. Sein Sohn Stephen setzte die Arbeit der Verbreiter von Wein und Öl von Montepulciano in Italien und im Ausland fort.
Bezüglich des letzten Jahrhunderts, die immer noch eine aktuelle Geschichte ist, sind wir Grenze zu erinnern, dass die Contucci hat weiterhin ihren Wein verbessert, so dass die Tradition und Innovation auf die ständige Suche nach Qualität koexistiert.
Der Betrieb umfasst 170 Hektar, von denen 21 zu den Weinbergen angebaut, und 15 von ihnen von Albo Nobile registriert sind, während die anderen für die Produktion von Red von Montepulciano, Weiß von Contessa, der Salsovino und Vin Santo verwendet sind. Die Azienda Contucci Weingutes befinden sich in einem der besten Bereiche der Produktion. Die Höhe wird zwischen 280 und 450 Meter variiert. Die Böden sind überwiegend von Pliozän Herkunft, mit etwas Lehm und Sand.
Die nur von einheimischen Reben gebildeten Weinen (Schlehe Gentile, Canaiolo schwarz, Schüchterne, Colorino, Trebbiano Toscano, Malvasia del Chianti und Grechetto), werden bei Guyot aufgezogen und haben eine Dichte von etwa 3300/4000 Pflanzen pro Hektar, mit enthaltenen Erträge (weniger als 55 q / ha), die die beste Qualität Trauben produzieren. Die agronomische Interventionen, immer von der extremen Respekt vor der Umgebungsluft gekennzeichnet, wird "lotta guidata" praktiziert. Befruchtung, der kurze Schnitt und die Reduzierung der Trauben werden nach den Bedürfnissen des Jahrgangs praktiziert. Die Ernte erfolgt von Hand, aber in Kisten, und mit mehreren Schritten durch die Auswahl der Trauben, während die schrittweise Ersatz älterer Weinberge begonnen hat. Die historischen Keller, seit fünfzig Jahren von Adamo Pallecchi, ein geschätzter und vertrauenswürdiger Keller Mann geräuchert, auf drei Etagen verteilt, bietet dem Besucher einen herrlichen Runde der Ansicht. Die Kapazität ist von 1.00 000 Kilo in Bottiche von Zement und von 50 000 Kilo in Fässern aus Stahl für die Vinifikation und 130.000 Kilo auf Eichenfässern für das Altern und von 1 00 000 Kilo in Fässern aus Stahl und Zement. Es ist hier, dass alle die hergestellte Weine von der Firma gerissen sind: Die Nobile Wein (die klassische Pietro Rossa, Mullinvecchio, Riserva), das Rote von Montepulciano, der Sansovino (von dem Bildhauer und Architekten Andrea Contucci genannt als "Sansovino" 1467 -1529), der Vin Santo, das Weiße von Contessa, zu Ehren von der Familie Frauen gemacht, für einen Gesamtbetrag von 100.000 jährlichen Flaschen. In Bezug auf die Nobile Wein, kleine Mengen werden im Alter mit hervorragenden Ergebnissen über 40-45 Jahre (die älteste Flasche kommt in 1887).

Keine Produkte von diesem Hersteller.

Suche

Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb Bestellen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kundenservice von Montag bis
Samstag: 09.00 Uhr / 20:00

Kontaktieren Sie uns an oder senden Sie eine Nachricht für freie

SHIPPING WORLDWIDE

Überprüfen Sie Ihre Sendung

GARANTIERTE ZAHLUNG

Sichere Zahlungen